Dein ist das Reich

Soiree mit Katharina Döbler

Moderation: Niels Beintker (Bayerischer Rundfunk)

Eine Familiengeschichte, die vom ländlichen Bayern bis an die Südsee führt: Katharina Döbler (»Die Stille nach dem Gesang«, 2010) stellt die deutsche Kolonialvergangenheit in den Mittelpunkt ihres zweiten Romans (Claassen Verlag). Die Großeltern der Erzählerin waren stramme Kolonialisten, Großvater Johann zog einst als abenteuerlustiger Missionar aus, um die Heiden im »Kaiser-Wilhelmsland« zu bekehren. Nun sichtet die Enkelin die Spuren, die diese Zeit zusammen mit zwei Kriegen in ihrer Familie hinterlassen haben. Und immer deutlicher zeigt sich: Die vermeintliche Südsee-Idylle war geprägt von Bigotterie und Chauvinismus. Mit feinem Humor zeichnet Katharina Döbler nach, wie die große Weltgeschichte über das kleine Leben einer Familie hinwegfegt. Ihr Roman »wird die literarische Landkarte erneuern und sie um einen Ort, um einen Kontinent, auch eine Schuld erweitern« (Elke Schmitter, Der Spiegel).

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus / In Kooperation mit dem Museum Fünf Kontinente

(Header: Coverdetail »Dein ist das Reich«)

WEITERE INFORMATIONEN:
Bitte beachten Sie unsere aktuellen Schutz- & Hygienemaßnahmen / Alle Lesungen mit Publikum vor Ort & als Stream (mehr zum HYBRID-Format) / ZUGANG ZUM STREAM über folgende Seite: stream.reservix.io/e1667833. Hier müssen Sie Ihren vierstelligen Zugangscode eingeben, den Sie mit Kauf des Stream-Tickets erhalten. UND LOS GEHTS! Der STREAM startet etwa 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.


Ort
Literaturhaus, Salvatorplatz 1 (U 4/5 & 3/6 Odeonsplatz), Saal & Stream
Eintritt
SAALTICKET: 15.- (zzgl. 2.- ReserviX-Servicegebühr/Buchung). FFP2-Maske verpflichtend. Nach aktuellem Stand ist KEIN TAGESAKTUELLER, NEGATIVER COVID-19-Test NÖTIG. STREAMTICKET: Euro 5.- (Einzelticket) / Euro 10.- (Paarticket) / Euro 15.- (Family & Friends)

Mehr Veranstaltungen: